WordnachbearbeitungWord Manager

Sofern eine weitere textuelle Bearbeitung oder Vorschau des Dokumentes erforderlich ist, kann aus dem Composer heraus ein Editor aufgerufen werden. DES verwendet einheitlich MS Word als Editor. Die Instanzen von MS Word werden dabei jedoch vom Composer gesteuert und beeinflusst. Wird die Bearbeitung des DES-Dokumentes abgeschlossen, kann das Dokument in der Statusergebnisdatenbank von DES gespeichert und mit einem Bearbeitungsstatus versehen werden.